An der Versammlung nahmen laut Teilnehmerliste 9 Mitglieder teil.

TOP 1 Begrüßung

Die Vorsitzende Ilona Harengerd begrüßt die Anwesenden um 20:00 Uhr und stellt die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest.

TOP 2 Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom 15.09.2021

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.09.2021 liegt der Mitgliederversammlung vor und wurde von den 9 Mitgliedern öffentlich per Handzeichen genehmigt.

TOP 3 Bericht des Vorstandes, insbesondere die Berichterstattung über geförderte Projekte

Ilona Harengerd berichtet über die im Zeitraum August 2021 bis September 2022 durchgeführten Projekte und über die Neuwahlen des Vorstandes.

Sie trägt den Vorstandsbericht vor. Es gab keine Beanstandungen der Teilnehmer.

TOP 4 Kassenbericht

Die Kassiererin Nicole Schweer berichtet über den Kassenstand zum 31.07.2022. Der aktuelle Bericht liegt der Versammlung vor und befindet sich im Anhang. Frau Miriam Scholz und Frau Stefanie Eggemeyer haben die Kassenprüfung vorgenommen. Es gab keine Beanstandungen.

TOP 5 Entlastung des Kassierers

Die Kassenprüfer empfehlen die Entlastung der Kassiererin. Die Entlastung wird einstimmig und öffentlich per Handzeichen genehmigt.

TOP 6 Entlastung des Vorstandes

Ilona Harengerd (Vorsitzende), Thadäea Tepe (stellv.Vorsitzende), Nicole Schweer (Kassiererin) und Eva-Maria Schriever (Schriftführerin) werden von allen Mitgliedern einstimmig, öffentlich per Handzeichen entlastet.

TOP 7 Wahl der zwei Kassenprüfer

Frau Miriam Scholz und Frau Stefanie Eggemeyer stellen sich erneut zur Wahl der Kassenprüfer.

Beide werden per Handzeichen einstimmig gewählt. Beide nehmen die Wahl an.

TOP 8 Ausblick und Wünsche/Anregungen für Förderprojekte

Ausstattung der Betreuungsbereiche (Innen- und Außenbereich). Da der genaue Bedarf noch nicht feststeht, wird sich der Förderverein nach dem Umzug in das neue Gebäude nochmal mit der Schulleitung besprechen.

Herr Westermeyer berichtet, dass der Schule fünf iPads für den Unterricht fehlen. Die Übernahme der Kosten (inklusive Panzerglas) werden nach sofortiger Absprache der Vorstandsmitglieder vom Förderverein übernommen.

Idee Projekt 2024. Der Fußballplatz hinter dem alten Schulgebäude soll wieder in Stand gesetzt werden. Als umzäunter Kunstrasen- Platz. Herr Westermeyer kümmert sich um das Projekt, natürlich auch mit der Unterstützung des Fördervereins.

Herr Bury kommt wieder zum Gewaltpräventionskurs in die Schule. Die Kosten werden vom Förderverein übernommen.

 TOP 8 Verschiedenes

Die nächste Mitgliederversammlung wird am 12.10.2023 und der Kinderflohmarkt am 11.11.2023 stattfinden. Die Termine werden in den Gemeindekalender aufgenommen. Der Termin für den Frauenflohmarkt steht noch nicht fest, wird aber kurzfristig nach Absprache bekannt gegeben.

Der Termin für die Hygienebelehrung für den Kinderflohmarkt wird von Herrn Wiesner organisiert.

Die Planung zur Erstellung eines Kochbuches zum Verkauf, wird auf 2023 verschoben, da die Oberschule Borgloh dies Projekt gerade durchgeführt hat.

Es wird auf die mangelnde Qualität des Kopierers hingewiesen. Die Arbeitsblätter sind oft schlecht lesbar. Dies wird überprüft.

Das Zirkusprojekt findet in diesem Schuljahr am Schützenhaus Hankenberge statt. Dort besteht wahrscheinlich die Möglichkeit Getränke und Würstchen zu verkaufen.

Es werden 4-5 Personen zum Aufbau benötigt.

Herr Westermeyer und Frau Grba bedanken sich ausdrücklich beim Vorstand für die geleistete Arbeit und Unterstützung im letzten Schuljahr.

Ende der Sitzung 21.20 Uhr

Für das Protokoll

Ilona Harengerd                                                        Eva-Maria Schriever

(1.Vorsitzende)                                                         (Schriftführerin)